Kinder- und Jugendgynäkologie

Die Kinder- und Jugendgynäkologie betreut gynäkologische Veränderungen und Erkrankungen von kleinen Kindern und heranwachsenden Mädchen. Hierbei spielt die sogenannte „interdisziplinäre" Zusammenarbeit von Hausarzt, Kinderarzt und Frauenarzt eine wichtige Rolle. Im Bereich der Frauenheilkunde stellt die Kinder und Jugendgynäkologie eine besondere Zusatzausbildung da.

spezielle Gegebenheiten & Entwicklungssorgen

Erkrankungen und Fehlbildungen

Die häufig großen Sorgen der Eltern betroffener Mädchen sind Frauen- und Kinderärzten in diesem Bereich bestens bekannt. Wir kennen die natürliche Scham in dieser Altersklasse und die Angst der Mädchen und können individuell und behutsam darauf eingehen. Gerne beantworten wir Fragen zur Gesundheit Ihres Kindes und ob Ihre Tochter später eine normale Sexualität leben oder selbst Kinder bekommen kann.

Beschwerden können Schmerzen im Unterbauch, Juckreiz, Ausfluss oder Verdacht auf Entwicklungs- oder Hormonstörungen sein.

Bei genitalen Fehlbildungen und Gebärmutterfehlbildungen kann eine frühzeitige Behandlung oder mitunter sogar eine Operation notwendig sein. In einem ausführlichen Beratungsgespräch gehen wir alle Möglichkeiten mit Ihnen durch.

Gerne sind wir für Ihre Fragen da.